Wochenhoroskop vom 30.10.-05.11.17

eat-2809676_640

Eine weitere Woche mit der Sonne im Zeichen der Vergänglichkeit Skorpion erwartet uns. Kosmische Highlights sind der Vollmond im Stier  und der Eintritt von Merkur in den Schützen zum Wochenende. Die gesamte Woche prägen Aspekte von Saturn mit Chiron und Saturn mit Uranus, die beide zusammen z.B. für Strukturwandel stehen, was besonders die Arbeitswelt und die Gesundheit betrifft. Reformen, die Opfer erfordern, sind hier zu erwarten.

Der Anfang der Woche startet ruhig mit dem Fischemond am Montag. Der Alltag könnte etwas verträumt sein und die Gedanken noch im Wochenende. Die Stimmung darf etwas friedlich und von Feingefühl geprägt sein. Auch der Dienstag hat diese angenehme stille Energie. Zusammen mit der Skorpionsonne haben wir zu Halloween also sehr wässrige Kräfte zur Verfügung, die viel kreatives Potential in sich haben.

Mittwoch zum Monatsanfang November wechselt der Mond in den Widder und bringt eine sehr aktive Tagesqualität. Heute kann viel und alles schnell erledigt werden. Emotional kann es auch mal aufbrausend sein, Geduld ist nicht die Stärke dieses Mondes.

Donnerstag morgens hat Merkur einen Aspekt mit Chiron, der Gespräche bzgl. der Arbeit andeutet oder thematisch auch Gesundheit/Medizin betreffen kann. Es sind auch heilende Worte denkbar oder Gespräche und Gedanken über mögliche Kränkungen. Dieser Aspekt kann auch bereits am Mittwoch schon wirken. Das Klima bleibt an diesem Tag kämpferisch und motiviert.

Der Freitag hat eine Verbindung von Sonne und Neptun und kann einen Tag der Nächstenliebe oder Spiritualität anzeigen. Venus steht günstig zu Saturn, womit Beziehungen und Kontakte einen realistischen Impuls bekommen und Loyalität ausgedrückt sein kann. Geld kann günstig angelegt werden in konservativen Werten. Der Mond befindet sich im Stier und lässt Wertfragen emotional betrachten. Körperliche Genüsse können besonders erfreuen.

Der Samstag hat dann den Vollmond im Stier zu bieten, der stark sinnliche Kräfte und körperliche Freuden schenkt. Für gemeinschaftliche Treffen kann das viel emotionale Power bringen, dabei sind jedoch Überraschungen zu erwarten, denn Venus und Uranus stehen sich gegenüber. Liebe und Freiheit erfordern Kompromisse. Es kann auch Untreue bedeuten oder Trennung in Beziehungen anzeigen oder z.B. die Herausforderung von exotischen oder ungewohnten Begegnungen.

Sonntag wechselt Merkur in den Schützen und die Kommunikation wird wieder mehr von Hoffnung und positiver Energie erfüllt. Der Mond bleibt bis mittags im Stier und zeigt eher ruhige Tendenzen an, danach im Zeichen Zwillinge wollen wir uns mit anderen austauschen und informieren.

Ich wünsche dir eine erfolgreiche und magische Woche mit einem sinnlichen Wochenausklang.  🙂

Wenn du eine Veränderung in deinem Leben suchst und das tolle Gefühl von Orientierung und Struktur für deinen persönlichen Weg finden möchtest, dann freue ich mich dir in einer Beratung helfen zu können.

Meine Angebote findest du hier: https://apolloastro.de/?page_id=11

 

2 Kommentare:

  1. Danke lieber Cord es ist sehr schön .

  2. Vielen Dank ,mal schaun was kommt .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.