Wochenhoroskop vom 12.03.-18.03.18

mermaid-730432_640

Die Sonne bleibt noch die ganze Woche in den Fischen. Merkur und Venus laufen derweil schon durch den Widder und bringen Lust auf den Frühling. Außerdem haben wir einen Neumond in den Fischen am Samstag, der den Höhepunkt in diesen Tagen aus astrologischer Sicht bedeutet. Dienstag ist dann noch ein herausragender Tag mit 2 exakten Aspekten. Mars wechselt zum Schluss der Woche aus dem Tierkreiszeichen Schütze in den Steinbock. Neptun hat länger einen Aspekt mit Lilith, der Frauenrechte und Rechte von Außenseitern mit Medien verbindet oder heimliche Verführungen oder Konkurrenzsituationen bedeutet. Jupiter befindet sich im Rückwärtsgang und betont das Überdenken von Ideologien oder bringt Glaubenskonflikte. Rechts- und Auslandsangelegenheiten können haken oder wiederholt thematisiert sein. Erkenntnisse bzgl. tabuisierter Inhalte (Sexualität, Kriminalität, Erbschaften, Machtspiele) vergangener Wochen und Monate können sich in dieser Zeit auftun oder zu neuen Überzeugungen führen.

Am Montag befindet sich der Mond im Steinbock, von wo er den Start in die Arbeitswoche erleichtert. Strukturen und Leistungswille sind gefragt. Das Empfinden kann manchmal von Einsamkeit geprägt sein, die einem jetzt nicht unbedingt etwas ausmacht.

Dienstag ist der Mond bereits im Wassermann, so dass die Lust auf Unbekanntes oder Veränderungen größer sein kann. Es ist eine unruhige Energie oder andererseits auch eine distanzierte oder coole emotionale Einstellung möglich. Die Sonne hat an diesem Tag einen positiven Aspekt mit Jupiter, der großes Glück verheißen kann. Auch denkbar wäre ein Tag der Erkenntnisse oder der mit dem Ausland oder Reisen zu tun hat. Dazu haben Venus und Saturn einen kritischen Aspekt, der Einschränkungen in der Liebe oder für Begegnungen, sowie in finanziellen Fragen bedeuten kann.

Mittwoch bleibt der Mond im Wassermann und gibt moderne Energien und die Lust auf Abenteuer und Geselligkeit. Freiheit und Unabhängigkeit kann besonders gut tun. Mars steht schwierig zu Chiron und es kann erhöhte Unfallgefahr bestehen!

Am Donnerstag wechselt der Mond am Vormittag um 11:13 Uhr in die Fische. Damit bleibt der Morgen noch unruhiger und die Lust auf Ungewöhnliches bestehen oder eine Portion Extrovertiertheit kann sich die ersten Stunden des Tages andeuten. Danach wird es dann eher ruhig oder verträumter.

Freitag eignet sich auch zur inneren Einkehr und ist ein Tag des Rückzuges oder man beschäftigt sich vielleicht kreativ oder geht auf ein Konzert oder ins Kino.

Der Samstag bringt dann die Zusammenkunft von Sonne und Mond, also den Neumond in den Fischen. Dies kennzeichnet den Anfang von spirituellen Themen. Die innere Stimme möchte gehört werden. Ein Neuanfang mit viel Mitgefühl ist möglich. Bei Arbeitsprozessen oder Gesundheitsthemen können Neuanfänge jetzt besonders profitieren. Auch das Thema Weiterbildung oder Reisen (vielleicht mit Bezug zur Gesundheit wie Kur etc.) ist hier kosmisch unterstützt. Mars wechselt an diesem Tag in den Steinbock und damit kann viel Energie in die Karriere gesteckt werden. Außerdem hat man nun viel Ausdauer für alle möglichen Projekte. Der Mond wechselt abends nach 20 Uhr in den Widder.

Sonntag eignet sich mit dem Widdermond dann für aktive Tätigkeiten oder sportliche Unternehmungen. Geduld ist heute nicht die Stärke. Mutig können Emotionen ausgedrückt werden.

Ich wünsche dir eine glückbringende Woche mit einem gelungenen Neustart.  🙂

Möchtest du wissen, was die kommenden Monate z.B. bei den Themen Partnerschaft, Beruf oder Finanzen für dich zu bieten haben oder befindest du dich in einer Krise und suchst nach Antworten? In einer Beratung können die Highlights und Themen, die für dich anstehen, wunderbar gedeutet und Lösungen gefunden werden.
Information zu einem Beratungstermin und mein Angebot findest du hier: https://apolloastro.de/?page_id=11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.