Häuptling Goldlocke oder Mrs. President / Teil 1

Was sagen die Sterne über Donald Trump und Hillary Clinton? Und wer gewinnt die US-Wahl?

Donald Trump ist ein Zwilling mit Löweaszendent, das heißt, sein Verhalten ist das eines Zwillings (kommunikativ) mit dem Auftritt und der Veranlagung eines Löwen in seinem Falle sogar eines Überlöwen, da er den Königsstern Regulus direkt an seinem Aszendenten hat. Mit Mars zusätzlich direkt am Aszendenten ist sein Auftreten und die Art wie er loslegt, extrem selbstbewusst (Löweprinzip) und zielfokussiert mit agressiver Note (Mars). Die Sonne herrscht über sein erstes Haus im Zeichen Löwe, das mit dem Aszendenten beginnt und das „Ich“ repräsentiert, sie befindet sich im 10. Haus, dem Bereich der Öffentlichkeit und Berufung, das bedeutet er verwirklicht sich in der Gesellschaft. Sein Löwe-Ich steht gerne im Mittelpunkt und hält sich für das Zentrum.

Er ist eine geborene Führungspersönlichkeit, sehr ehrgeizig, will seine Projekte durchsetzen und hat eine Neigung zu rebellischem oder auch paradoxem Verhalten in Verbindungen (Sonne, Uranus, Mondknoten im 10.Haus). Die Sonne steht für das Wesentliche und zeigt wie man seine Persönlichkeit entfaltet. Mit Uranus zusammen stehend (Konjunktion nennt der Astrologe diesen Aspekt) ist die Persönlichkeit ungewöhnlich und nicht der Norm entsprechend. Positiv gelebt, wäre es z.B. auch eine ideale Konstellation für Reformen oder Erfindungen. Es zeigt auch einen exzentrischen Geist, dem seine persönliche Freiheit wichtig ist. Da der Planet Uranus über sein 7. Haus herrscht, dem Bereich der Begegnungen und Partnerschaften (geschäftlich wie privat) und auch der Feinde, wundert es nicht, dass Trump polarisiert mit seiner ungestümen Art. Auch seine Partnerinnen dürften es daher nicht leicht mit ihm haben und in Verbindungen wie Ehen erlebt er Verletzungen, er lebt in dritter Ehe, vermutlich nicht seine letzte…

Trump hat einen launischen Charakter, er ist bei Vollmond geboren (Opposition von Mond und Sonne) und sein Mond, das Symbol für seine Gefühle und seine Mutter, steht im feurigen Schützezeichen, da macht man es gerne mal eine Nummer zu groß.  😉  Sein Mond steht in Opposition (neben der Sonnenopposition, d.h. es besteht ein Konflikt bzgl. der beiden Planeten) zu Uranus, der Unabhängigkeit, Rebellion, Zukunft und Überraschungen beinhaltet. Das bedeutet, er dürfte immer wieder plötzliche Launen oder Stimmungswechsel haben und das hat er ja auch im TV-Duell mit Hillary gezeigt, z.B. als er unruhig wie ein Tiger im Käfig hin und her gestreift ist. Mit seiner Mutter dürfte er auch seine Probleme gehabt haben. Seine Ansprüche nach Geborgenheit stehen in Missklang zu seinem Lebensweg.

Trumps Lebensweg sieht vor, dass er sich individuell und originell in der Gesellschaft verwirklichen soll. Sein Lebensziel (der MC=Medium Coeli, die Himmelsmitte und der Anfang des 10. Hauses) ist das Zeichen Stier mit der Venus als Herrscherin, die zusammen mit Saturn im 11. Haus steht. Stier ist das Zeichen für Materie und Venus als Herrscherin des Stiers neben der Materie das Symbol für Liebe, aber auch für Geld. Saturn ist der Herrscher des Steinbocks und das Symbol für Form und Verantwortung. Das bedeutet Trumps Lebensziel ist es Materie in eine Form zu bringen (Venus + Saturn) im Zeichen Krebs, dem Zeichen des Wohnens, also eine wunderbare Entsprechung für sein Wirken als Baulöwe. Der Asteroid Hillary (ja den gibt es wirklich) stand bei seiner Geburt in Spannung (Quadrataspekt/ rote Linie) zur Venus. Vermutlich ist seine Zuneigung bezüglich Hillary daher begrenzt, bzw. Hillary steht seinem Lebensziel im Weg, denn die Venus herrscht über seinen MC (wir erinnern uns MC= Lebensweg). Der Asteroid Hillary lief am Tag des ersten TV-Duells (26.09.2016) genau über den Geburts-Merkur (Planet der Kommunikation und Gespräche) von Trump. Transit heißt das auf „astrologisch“, wenn die aktuellen Planetenstände angeschaut werden. Diese werden dann mit den Plantenständen am Tag der Geburt verglichen, so interpretiert man dann die aktuelle Zeitqualität. In diesem Fall simpel zu übersetzen: an diesem Tag besteht die Möglichkeit/Wahrscheinlichkeit des Gesprächs mit Hillary. Das letzte Mal kam diese Konstellation vor über 3 Jahren zustande.

Horoskop Trump

Sein MC (Spitze Haus 10) stand im Moment seiner Geburt auf dem Fixstern Algol (nicht eingezeichnet in der Grafik), dieser steht salopp formuliert für das Dämonische…aktiv oder passiv gelebt.

Die Häuser 10 -12 (im 4. Quadranten) stellen die gesellschaftliche Ebene dar. Mit seiner massiven Planetenbesetzung in diesem Bereich, erkennt man sehr eindeutig seínen bevorzugten Wirkungskreis.

Ob man ihn mag oder nicht, er lebt seine Anlagen…

Lustiges Schmankerl nebenbei: er hat Apollo, den Namensgeber dieser Seite, direkt auf seinem Aszendenten.

Zum Zeitpunkt der US-Wahl hat Trump keine vorteilhaften Transite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.